VOB/A – Vergabe nach dem Regelwerk VOB 2019

Die VOB/A als ein Teil der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) enthält allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen. Die aktuelle VOB Gesamtausgabe ist aus dem Jahr 2019. Teil A und B sind jedoch letztmalig 2016 geändert und im Bundesanzeiger verkündet worden.

VOB/A ist Teil der VOB

VOB/A – Inhalt

Die VOB/A enthält u. a. verschiedene Vergabearten, d. h. Verfahren, nachdem eine Vergabe eines Bauauftrags zu erfolgen hat. Diese richten sich nach der Bausumme des Projekts. Am häufigsten werden die öffentliche Ausschreibung oder die beschränkte Ausschreibung angewandt. Nur in bestimmten Ausnahmefällen kommt es zu einer sog. freihändigen Vergabe. Die Bausummen, nach denen sich die Verfahrensarten richten, sind als sog. Schwellenwerte ebenfalls in der VOB/A festgehalten.

Mitzubeachtende Richtlinien

Im Zusammenhang zur VOB/A sind insbesondere die Vergabeverordnung (VgV) und das Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) relevant.

Wer die VOB/A anwenden muss und warum, erläutert unser Fachautor Uwe Morell  ausführlich in seinem Video »Die VOB/A: Was ist das, und wie schlimm ist es?«.

Sie wollen noch mehr Ausschreibungs-Know-how?

Dann schauen Sie sich die weiteren Beiträge im YouTube-Kanal »Ausschreibung und Baukosten erklärt« an:

  • 10 % auf alles: Sicherheitszuschläge in der Mengenermittlung fürs LV?
  • Die Zulageposition im LV: Was ist das eigentlich?
  • Bedarfspositionen im LV: Sinnvoll oder sinnfrei?
  • Die Fabrikatsangabe im LV „… oder gleichwertig“
  • Muss ich? „Liefern, Vertragen und Einbauen“ – In jedem LV-Text?
  • Der Leistungspositionstext: Seine Zutaten für ein nachtragsfreies Menü.
  • Funktional oder als Beschaffenheitsangabe? Ist weniger mehr?
  • Preiswerte Angebote: Viele Einzelpositionen oder eine Gesamtposition?
  • Immer wieder unwirksam: Vollständigkeitsgarantie und Ortskundeerklärung
  • Vertragsbedingungen/ Vortexte im LV: Folklore oder Erfordernis?
  • Die Baubeschreibung: Was der Bieter dringend wissen sollte.
  • Geht es nicht ein bisschen genauer? Kostenschätzung und Kostenberechnung
  • Kostensicherheit im LV? – Bloß nicht!

Sie kennen LV-Texte noch nicht?

LV-Texte – Leistungspositionen mit ZTV

LV-Texte Datenbank mit Leistungspositionen und ZTV jetzt testen!